Geschäftsführender Vorstand

Ralf Tegtmeyer


E-Mailtegtmeyer@his-he.de
Telefon+49 511 169929-12

Leitung Bauliche Hochschulentwicklung

Korinna Haase


E-Mailhaase@his-he.de
Telefon+49 511 169929-49

Leitung Hochschulinfrastruktur

Joachim Müller


E-Mailj.mueller@his-he.de
Telefon+49 511 169929-15

Leitung Hochschulmanagement

Dr. Grit Würmseer


E-Mailwuermseer@his-he.de
Telefon+49 511 169929-78

Leitung Verwaltung

Ilka Schinkel


E-Mailschinkel@his-he.de
Telefon+49 511 169929-57

Presse & Publikationen

Katharina Seng


E-Mailseng@his-he.de
Telefon+49 511 169929-56

Hochschulbau-Blog

Hochschulbau-Blog


Innovation

Lehr- und Lernwelten im [digitalen] Wandel

Das war der Titel des ersten vollständig digitalen “Forum Hochschulbau”, das HIS-HE am 17.05.2022 veranstaltete. Die Resonanz war groß: 200 Teilnehmende hörten spannenden Vorträgen zu Lehr- und Lernszenarien jenseits von Hörsaal und Seminar zu, gaben per Abstimmungstool Einblicke in ihre individuellen Lehr- und Lernflächenplanungsprozesse und tauschten sich in Breakout-Gruppen aus. Herzstück der Veranstaltung waren dabei…

Mehr lesen


Entwicklung

Modulares Bauen im Hochschul- und Forschungsbau! – Teil 2

In diesem Beitrag geht es darum, die Grenzen des Modulbaus aufzuzeigen und zu diskutieren. Doch vielleicht sind es gar nicht so viele Einschränkungen, die durch die Bauweise mit vorgefertigten Bauelementen entstehen? Handelt es sich stattdessen um eine echte Alternative zum herkömmlichen Bauen? Wo liegen die Grenzen beim Einsatz von Modulbauten im Hochschul- und Forschungsbau? Modulbaulösungen…

Mehr lesen


Reformen

Untersuchung des Flächenbedarfs psychologisch-psychotherapeutischer Hochschulambulanzen

Wie verändert sich der Flächenbedarf psychologisch-psychotherapeutischer Hochschulambulanzen durch die Reform des PsychThG? Die Reform des Psychotherapeut:innen-Gesetzes (PsychThG) ist ein aktuelles Beispiel einer Gesetzesänderung, die direkte Auswirkungen auf Hochschulen und deren Flächen(bedarfe) hat. Ihr Einfluss auf die Universitäten ist unbestritten: sie führt zu neuen Studiengängen, mehr Personal, neuen Schwerpunkten und voraussichtlich auch zu mehr Psychologiestudierenden, zumindest…

Mehr lesen


Koalitionsvertrag

MEHR KLIMASCHUTZ UND ÖKOLOGIE WAGEN – AUCH IM HOCHSCHULBAU?

Gute Nachrichten für Hochschule und Forschung: Der Koalitionsvertrag verspricht mehr Ausgaben für Universitäten und Hochschulen. So sollen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung auf 3,5 % des BIP bis 2025 erhöht werden. Förderprogramme sollen ausgebaut und ausgewählte Standorte als „Leuchttürme“ gefördert werden.  Beispielsweise soll das Bundesprogramm „Digitale Hochschule“ die Digitalisierung voranbringen und die internationale Vernetzung…

Mehr lesen


Entwicklung

Modulares Bauen im Hochschul- und Forschungsbau!

Schnell muss es heutzutage beim Bauen gehen! Der Hochschul- und Forschungsbau muss sich komplexen und ständig wandelnden Anforderungen stellen. Dennoch gilt es den hohen Ansprüchen innovativer Bildungs- und Forschungseinrichtungen gerecht zu werden. Dieser Blogbeitrag bietet neben Grundlagen auch eine Übersicht über aktuelle Entwicklungen im Modulbaubereich. Was ist eigentlich „Modulbau“? Es handelt sich um eine Bauweise,…

Mehr lesen


Innovation

Quo vadis Büro?

Der berühmteste Büro-Bauer der Schweiz ist überzeugt: ein gutes Büro kann gemeinsame Visionen, Ziele und Werte fördern. In einem Interview mit der NZZ hat Stefan Camenzind, Gründer von Evolution Design in Zürich, über Home-Office und das Büro der Zukunft gesprochen. Nach Umfragen des Schweizer Architekturbüros Evolution Design hat die Effizienz der Arbeit im Home-Office im…

Mehr lesen


Innovation

Ein Abend zur Zukunft der Hochschule

Am 03. März 2022 veranstaltete die TU München eine 4-Stündige digitale Abendveranstaltung zum Thema „Future of University Spaces“. Ich war durch den Trailer und die Ankündigung der internationalen Speaker:innen im Vorfeld sehr gespannt. Bereits hier wurde deutlich: mit den Themen Klimawandel, Digitalisierung und Wandel der Hochschullehre sollten einige der aktuell wohl relevantesten Themen für die…

Mehr lesen


Entwicklung, Nachhaltigkeit

Die Muster(um)bauordnung der Architects for Future (A4F)

Das Thema Nachhaltigkeit steht in den letzten Wochen auch im Hochschulbau ganz oben auf der Agenda, s. unsere letzten Blog-Beiträge dazu. Der Wissenschaftsrat attestierte dem Hochschulbau gar „mangelnde Nachhaltigkeit“. Umso lohnenswerter ist meiner Meinung nach der Blick auf die Muster(um)bauordnung der Architects4future (A4F)[1] [2] vom Juli des vergangenen Jahres. Dort unterbreiten sie konkrete Vorschläge für…

Mehr lesen


Entwicklung

Hochschulbau in Deutschland: Anforderungen und Aussichten

In Deutschland gibt es 235 staatliche Universitäten und Fachhochschulen/HAW . Diese sind in Gebäuden mit etwa 35 Mio. m² Brutto-Grundfläche (BGF) untergebracht.  Diese Flächen müssen im Lebenszyklus instandgehalten, saniert bzw. modernisiert, umgebaut, ersetzt oder erweitert werden. Dabei sind die jeweiligen, sich dynamisch ändernden Ansprüche der Nutzer:innen bzw. der Fächer an Ausstattung und Flächenkonzeption zu berücksichtigen,…

Mehr lesen


Innovation

Jetzt ist Tempo angesagt – Hochschulinfrastruktur als Innovationstreiber

In einer digitalen Pressekonferenz am 24.01.2022 stellte der Wissenschaftsrat zentrale Empfehlungen seines Positionspapiers zu Problemen und Perspektiven des Hochschulbaus vor und bekräftigt darin den Stellenwert des Hochschulbaus in der Wissenschaftspolitik. Auf dem digitalen Podium waren vertreten:Prof. Dr. Dorothea Wagner (Vorsitzende des Wissenschaftsrats und Professorin für Informatik am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)),Prof. Dr.-Ing. Cameron Tropea…

Mehr lesen